Standortkommunikation Bosch Thermotechnik in Wetzlar

Aufgabe

Ideenfindung, Planung, Durchführung, Vermarktung und Erfolgskontrolle von Maßnahmen zur Positionierung des Standorts Wetzlar im lokalen und regionalen Umfeld als guter Partner der Region und attraktiver Arbeitgeber.

Ziele

Wahrnehmung des Bosch Thermotechnik-Standorts Wetzlar als Partner der Region

Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber erleichtert Personalbeschaffung für die Bosch Thermotechnik-Standorte in der Region

Standortkommunikation soll nicht nur nach außen, sondern auch nach innen wirken: Sie stärkt die Identifikation der Mitarbeiter/innen mit ihrem Arbeitgeber: „Das sind wir!“

 

Themen

  • Standortkommunikation (Interne- und externe Kommunikation zur neuen Gebäudekennzeichnung, Pressemitteilungen, Gestaltung der Banner Hauptverwaltung in Wetzlar)
  • Standort-Veranstaltungen (Girls Day, Nacht der Ausbildung, Newcomers Day)
  • Soziale Aktivitäten/Spendenübergaben
  • Veranstaltungen mit Öffentlichkeitswirkung sowie regionaler und überregionaler Presse (150 Jahre Buderus in Wetzlar, Buderus Anfang des 20. Jahrhunderts, Innovation und Nachwuchsförderung)
  • Kontaktaufbau und -pflege mit Stakeholdern der Region
 
 

Medien & Maßnahmen

  • PR: Pressemitteilungen, Kooperationen mit Medienpartnern, Online-Plattformen, Verbandsorgane
  • Online-News
  • Print-Publikationen zu besonderen Veranstaltungen und Anlässen
 

Das Team

  • Oliver Barta, Standortleiter von Bosch Thermotechnik in Wetzlar, und Bosch Mitarbeiter aus verschiedenen Fachabteilungen